Kreistag - 13.10.2014 - 16:05-21:10 Uhr

Sitzung
17-022-KT
Gremium
Kreistag
Raum
im Festsaal des Restaurants "Halber Mond" in Heppenheim, Ludwigstraße 5
Datum
13.10.2014
Zeit
16:05-21:10 Uhr
 InhaltDokumente
Ö Tagesordnung 1 
Ö 1.1Mitteilungen des Kreisausschusses und des Landrats 
Ö 1.2Anfragen und Mitteilungen 
Ö 1.2.1Anfrage der SPD-Fraktion vom 23.09.2014 zum Thema "Abgrenzung zwischen Kreisausschuss und Kreistag"

Beschluss: erledigt

17-1419
Ö 1.2.1Anfrage der SPD-Fraktion vom 23.09.2014 zum Thema "Abgrenzung zwischen Kreisausschuss und Kreistag";
hier: Beantwortung der Anfrage

Beschluss: zur Kenntnis genommen

17-1419/1
Ö 1.2.2Nachtrag: 25.09.2014
Anfrage der SPD-Fraktion vom 25.09.2014 zum Thema "Pakt für den Nachmittag"

Beschluss: erledigt

17-1421
Ö 1.2.2Anfrage der SPD-Fraktion vom 25.09.2014 zum Thema "Pakt für den Nachmittag", Stellungnahme der Verwaltung

Beschluss: zur Kenntnis genommen

17-1421/1
Ö 1.3Zweiter Finanz- und Controllingbericht für das Haushaltsjahr 2014

Beschluss: zur Kenntnis genommen

17-1408
Ö 1.4Volkshochschulen im Kreis Bergstraße

Beschluss: einstimmig ungeändert beschlossen

17-1355
Ö 1.5Bericht der Patientenfürsprecherinnen beim Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim für den Zeitraum Januar 2013 bis Juni 2014

Beschluss: zur Kenntnis genommen

17-1391
Ö 1.6Festlegung des Wahl- und Stichwahltermins für die Direktwahl der Landrätin oder des Landrats des Kreises Bergstraße im Jahr 2015

Beschluss: einstimmig ungeändert beschlossen

17-1400
Ö 1.7Wahl des Kreistages des Kreises Bergstraße im Jahr 2016;
Beschluss über die Aufnahme der Gemeinde der Hauptwohnung bei jedem Bewerber auf dem Stimmzettel

Beschluss: einstimmig ungeändert beschlossen

17-1395
Ö 1.8Personaldienstleistungen im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit

Beschluss: einstimmig ungeändert beschlossen

17-1401
Ö 1.9Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH
Abschluss eines Betrauungsaktes

Beschluss: einstimmig ungeändert beschlossen

17-1409
Ö 1.10Jugendhilfeausschuss des Kreises Bergstraße;
hier: Neuwahl der Vertretung des Diakonischen Werkes Bergstraße

Beschluss: Wahl erfolgt

17-1412
Ö 1.11Schulkommission des Kreises Bergstraße;
hier: Neuwahl der Vertretung des Kreisschülerrats

Beschluss: Wahl erfolgt

17-1415
Ö Tagesordnung 2 (mit Aussprache) 
Ö 2.1Vorlage der Entwürfe
a) der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes des Kreises Bergstraße für das Haushaltsjahr 2015
b) der Ergebnis- und Finanzplanung sowie des Investitionsprogrammes für den Planungszeitraum 2015 - 2018
c) des Haushaltskonsolidierungskonzeptes für den Finanzplanungszeitraum 2015 - 2018

Beschluss: Entwurf/Entwürfe eingebracht

 
Ö 2.2Antrag der FDP-Fraktion vom 30.06.2014 zum Thema "Weiterer sechsspuriger Ausbau der BAB 67"

Beschluss: an Ausschuss/Ausschüsse verwiesen

17-1325
Ö 2.2Nachtrag: 13.10.2014
Antrag der FDP-Fraktion vom 30.06.2014 zum Thema "Weiterer sechsspuriger Ausbau der BAB 67"
- Ergänzungsantrag der Bürgerunion-Fraktion vom 12.10.2014

Beschluss: an Ausschuss/Ausschüsse verwiesen

17-1325/2
Ö 2.2Nachtrag: 13.10.2014
Antrag der FDP-Fraktion vom 30.06.2014 zum Thema "Weiterer sechsspuriger Ausbau der BAB 67"
- Änderungsantrag der FREIE WÄHLER-Fraktion vom 12.10.2014

Beschluss: an Ausschuss/Ausschüsse verwiesen

17-1325/1
Ö 2.3Antrag der FDP-Fraktion vom 30.06.2014 betreffend "Kulturkataster Kreis Bergstraße"

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1326
Ö 2.4Antrag der FDP-Fraktion vom 30.06.2014 betreffend "Auszeichnung familienfreundliche Unternehmen im Kreis"

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1327
Ö 2.5Antrag von Abgeordneten Dr. Bruno Schwarz (Vertreter von DIE LINKE) vom 08. 07.2014 zum Thema "Kinder- und Jugendparlament"

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1345
Ö 2.5Nachtrag: 04.10.2014
Antrag von Abgeordneten Dr. Bruno Schwarz (Vertreter von DIE LINKE) vom 08. 07.2014 zum Thema "Kinder- und Jugendparlament"
- Änderungsantrag der FREIE WÄHLER-Fraktion vom 04.10.2014

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1345/1
Ö 2.5Antrag von Abgeordneten Dr. Bruno Schwarz (Vertreter von DIE LINKE) vom 08.07.2014 zum Thema "Kinder- und Jugendparlament"
- Änderungsantrag der FDP-Fraktion vom 01.10.2014

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1345/2
Ö 2.6.1Antrag der Bürgerunion-Fraktion vom 18.08.2014 zum Thema "Keine Fusion mit dem Odenwaldkreis"

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1373
Ö 2.6.2Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU und GRÜNE vom 22.09.2014 betreffend Zusammenführung der beiden Landkreise Bergstraße und Odenwald

Beschluss: mehrheitlich ungeändert beschlossen

17-1418
Ö 2.7.1Antrag der Bürgerunion-Fraktion vom 02.09.2014 betreffend Verkleinerung des Kreistages

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1394
Ö 2.7.2Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU und GRÜNE vom 22.09.2014 betreffend Organisation der Kreistagsarbeit 2016 ff.

Beschluss: mehrheitlich ungeändert beschlossen

17-1416
Ö 2.9Antrag der SPD-Fraktion vom 12.09.2014 zum Thema "Tariftreueerklärung auch bei Leistungsvereinbarungen"

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

17-1406
Ö 2.9Nachtrag: 13.10.2014
Antrag der SPD-Fraktion vom 12.09.2014 zum Thema "Tariftreueerklärung auch bei Leistungsvereinbarungen"
- in der Sitzung vorgelegter gemeinsamer Änderungsantrag der Fraktionen von CDU und GRÜNE

Beschluss: mehrheitlich ungeändert beschlossen

17-1406/1
Ö 2.10Aufstellungsverfahren des Einheitlichen Regionalplans Rhein-Neckar; Teilregionalplan Windenergie; Anhörung;
hier: Stellungnahme Kreis Bergstraße

Beschluss: mehrheitlich ungeändert beschlossen

17-1420
Ö 2.10Nachtrag: 13.10.2014
Aufstellungsverfahren des Einheitlichen Regionalplans Rhein-Neckar; Teilregionalplan Windenergie; Anhörung;
hier: Änderungsantrag der FDP-Fraktion vom 10.10.2014 betreffend Stellungnahme des Kreises Bergstraße

Beschluss: erledigt

17-1420/1
Ö 2.11Verschiedenes